.
.

Hilfe für Selbständigkeit im Jahr 2019

Im Jahresdurchschnitt 2019 haben rund 1.200 Personen Einstiegsgeld bei selbständiger Erwerbstätigkeit und rund 24.600 Personen Einstiegsgeld bei abhängiger sozialversicherungspflichtiger Erwerbstätigkeit bezogen.

Das schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen.

Das Einstiegsgeld ist ein arbeitsmarktpolitisches Förderinstrument, mit dem sowohl der Einstieg in eine Selbständigkeit als auch die Eingliederung von Selbständigen in den Arbeitsmarkt unterstützt wird. Den Rückgang der Inanspruchnahme dieser Förderung in den vergangenen Jahren erklärt die Bundesregierung in der Antwort mit der guten Arbeitsmarktlage und dem damit zusammenhängenden Rückgang der Gründungstätigkeit.