Pädagogische und bildungstechnologische Herausforderungen der Nationalen Bildungsplattform

 Schule, Bildung, Karriere, Erfolg

Ergebnisse der Wikimedia-Bildungsstudie sollen Berücksichtigung finden

Die Bundesregierung betrachtet die Ergebnisse der Ende 2022 veröffentlichten Konzeptstudie »Werte und Strukturen der Nationalen Bildungsplattform« von Wikimedia Deutschland als »einen konstruktiven Beitrag zur digitalen Transformation im Bildungsbereich«.

Die Empfehlungen und Fragestellungen sollen in den weiteren Prozess der Entwicklung der Nationalen Bildungsplattform (NBP) einfließen, heißt es in einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke.

Zudem plane die Bundesregierung die Einbindung von Interessen- und Anspruchsgruppen und eine Zusammenarbeit bei der Gestaltung und Umsetzung des Digitalen Bildungsraums auf unterschiedlichen Ebenen. Die NBP solle als Vernetzungsinfrastruktur ein Angebot darstellen, das durch einen verbesserten Zugang zu und die Vernetzung von Bildungsangeboten Hürden abbauen und so zu mehr Bildungsgerechtigkeit beitragen soll.

»Die Nationale Bildungsplattform soll allen Lernenden die Möglichkeit bieten, ihre persönliche Bildungsbiographie eigenständig zu steuern«, so die Antwort. Die Nutzung der individuellen Angebote von Bildungseinrichtungen und kommerziellen Anbietern werde stets auch ohne Zugang über die NBP möglich sein.

Hintergrund 
Die Studie »Werte und Strukturen der Nationalen Bildungsplattform« wurde im Auftrag von Wikimedia Deutschland erstellt. Sie beschäftigt sich mit der Nationalen Bildungsplattform, einem Projekt der Bundesregierung zur Vernetzung der vorhandenen digitalen Bildungslandschaft über eine gemeinsame digitale Infrastruktur.
 


DIE Bonn legt Volkshochschulstatistik für das Berichtsjahr 2021 vor
Die Volkshochschulstatistik ist eine jährliche Erhebung, die Daten über die deutschen Volkshochschulen (VHS) sammelt. Diese Erhebung, die vom Deutschen Volkshochschul-Verband (DVV) in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Institut für...
Neuer Pakt zur Stärkung der beruflichen Schulen
Pakt für berufliche Schulen nimmt Arbeit auf Am 16. Mai 2024 hat der »Pakt für berufliche Schulen« mit der konstituierenden Sitzung des Beirats offiziell seine Arbeit aufgenommen. Das breite Bündnis, das auf eine gemeinsame Initiative der...
Ein Neustart für Deutschlands Bildung
Bündnis aus 94 Organisationen legt Konzept für einen »Bildungsdialog für Deutschland« vor Die dringend erforderliche Transformation des deutschen Bildungssystems erfordert eine enge Zusammenarbeit zwischen Politik und Zivilgesellschaft. Die...

.