1. DGB-Index Gute Arbeit 2022: Digitalisierung - Belastung für Beschäftigte

    wurde. 40 Prozent der Beschäftigten fühlen sich durch die Digitalisierung ihrer Tätigkeit stärker belastet. 46 Prozent gaben an, dass durch...

  2. BildungsSpiegel: Was Sie hier erwartet

    und Beruf, fanden Eingang in die Themen des BildungsSpiegels: Digitalisierung, remote working und Corona sind nur einige Beispiele hierfür. Die...

  3. Weiterbildungen bleiben auch in Krisenzeiten ein wichtiges Investment

    Unternehmen, gefolgt von der Corona-Pandemie (67 Prozent) und dem Digitalisierungsdruck (57 Prozent). Insbesondere in Zeiten des Fachkräftemangels...

  4. Bundeskabinett beschließt Eckpunkte zur Fachkräfteeinwanderung

    sollen verbessert werden. Hierzu gehören beispielsweise die Digitalisierung und Beschleunigung der Verwaltungsverfahren, die Stärkung der Werbung...

  5. »Feministische Digitalpolitik« soll Gleichstellung fördern

    unabhängig vom Geschlecht Zugang, Nutzung sowie Gestaltung der Digitalisierung gleichberechtigt ermöglichen. Das betont die Bundesregierung in ihrer...

  6. Digitalisierung des Gesundheitswesens in Deutschland bleibt Mammutaufgabe

    den digitalen Fortschritt des deutschen Gesundheitssystems – vom Digitalisierungsgrad deutscher Krankenhäuser und Arztpraxen bis zur Akzeptanz und...

  7. Deutschland fehlen rund 326.100 Arbeitskräfte im MINT-Bereich

    Bedarfe an MINT-Kräften, um die Herausforderungen von Klimaschutz, Digitalisierung und demografischen Wandel zu meistern. Dazu erhöhen der...

  8. VHSsen beklagen verlorenes Jahr für die digitale Weiterbildung in Deutschland

    geeignet, um Menschen jeden Alters zum souveränen Umgang mit der Digitalisierung zu befähigen«, betont Martin Rabanus. »Für gute Digitalbildung...

  9. Fast jedes zweite Unternehmen ist mit seiner Personalstrategie nicht zufrieden

    kann nicht mehr sichergestellt werden Um unter anderem die Digitalisierung oder Automatisierung im eigenen Unternehmen voranzubringen, suchen die...

  10. Rheinland-Pfalz: Weiterbildungspreis würdigt herausragende Projekte

    Medien zu verstehen und sicher anzuwenden.« Im Zeitalter der Digitalisierung sei mediale Teilhabe eine wichtige Voraussetzung für das Gelingen einer...

  11. ifaa-Trendbarometer »Arbeitswelt«: Flexibilität ist gefordert

    zwei Themen wesentlich an Bedeutung gewonnen haben: »Vernetzte Digitalisierung & Industrie 4.0« und »Mobile Arbeit«. »Vernetzte Digitalisierung &...

  12. IAB-Stellungnahme: »Strukturwandel und berufliche Weiterbildung«

    an sich ändernde Strukturerfordernisse, die sich u.a. aus der Digitalisierung und den multiplen Krisenerscheinungen ergeben. QUELLE: Nach der...

  13. Digitale Kompetenzen von Lehrkräften stärken

    Weiterbildungen zu unterstützen, damit sie die Chancen der Digitalisierung nutzen und digitale Tools fachlich, didaktisch und pädagogisch sinnvoll...

  14. ESF- und Bundesprogramm »Zukunftszentren«

    und im Bundesprogramm »Zukunftszentren (KI)« Mit der Digitalisierung verändert sich die Berufs- und Arbeitswelt. Diese Veränderung geht in vielen...

  15. Digitale Bildungsplattform: Pilotprojekt für den Digitalen Arbeitsplatz der Lehrkräfte startet

    Jahre in der Pandemie gezeigt, in denen der Schulbetrieb ohne Digitalisierung nur sehr schwer aufrecht zu erhalten gewesen wäre. Dass sich das Land...

  16. BA-Haushalt 2023: Ausgeglichener Haushalt und mehr Geld für Förderung

    und der Fachkräftemangel machen auch vor der BA nicht halt. Digitalisierung und Automatisierung konsequent weiterzuentwickeln und Prozesse zu...

  17. FuE-Ausgaben in Deutschland sind in Corona-Krise deutlich gesunken

    Die Ausgaben für Forschung und Entwicklung (FuE) sind in Deutschland im Corona-Jahr 2020 im Vergleich zum Vorjahr um insgesamt 5,3 Prozent...

  18. Corona: Staatliche Maßnahmen waren für KMUs hilfreich

    Ressourcen für notwendige Investitionen wie beispielsweise für die Digitalisierung oder Hygienemaßnahmen zur Verfügung hatten. Während der Pandemie...

  19. Zwei Millionen Euro für »Future Skills«-Weiterbildungsprojekte

    Kompetenzen und Fähigkeiten vermittelt werden können: von Digitalisierung und Cybersecurity über IT und Künstliche Intelligenz bis zu...

  20. Rheinland-Pfalz baut Förderprogramme für berufliche Weiterbildung aus

    Beschäftigte und Erwerbstätige, die in Rheinland-Pfalz wohnen oder ihren Arbeitsplatz haben, können ab sofort von neuen und vereinfachten...

Ergebnisse 120 von 1269
Mastodon
Wir benutzen Cookies
Der BildungsSpiegel setzt auf seiner Website sog. Cookies ein. Einige von ihnen sind für den reibungslosen Betrieb essentiell, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Website zur Verfügung stehen.