.
.

Aktionsrat Bildung - Jahresgutachten 2018: »Digitale Souveränität und Bildung«

Aktionsrat Bildung2

Der rasante technologische Wandel der letzten Jahrzehnte durchdringt nahezu alle Lebensbereiche und stellt Individuum und Gesellschaft vor die Herausforderung, sich an die ständig wechselnden Anforderungen von »Leben 4.0« und »Arbeit 4.0« anzupassen. Sowohl die private als auch die berufliche Nutzung digitaler Medien bergen Chancen und Risiken in sich, die es differenziert zu betrachten gilt.

Vor diesem Hintergrund stellte der Aktionsrat Bildung am 16. Mai 2018 im hbw Ι Haus der Bayerischen Wirtschaft in München im Rahmen der Veranstaltung »Deutschland hat Zukunft« sein aktuelles Gutachten »Digitale Souveränität und Bildung« vor und diskutierte die Inhalte mit Vertretern aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft.