Umfrage zur weiterbildungsbezogenen Informationssuche

Uni Hildesheim

Im Rahmen einer Untersuchung zur weiterbildungsbezogenen Informationssuche führt das Institut für Informationswissenschaft und Sprachtechnologie an der Universität Hildesheim eine Online-Befragung durch.

Das Ziel dieser Befragung ist es herauszufinden, wie Nutzer bei der Suche von Weiterbildungsangeboten (bspw. im Internet) vorgehen. Dazu werden Fragen hinsichtlich des Suchverhaltens, der Bekanntheit und Einschätzung von Weiterbildungsangeboten sowie der Auswahlkriterien von Informationsangeboten untersucht.

Die Umfrage besteht aus 22 Fragen und wird circa 10-15 Minuten dauern.

Die Umfrage ist anonym.

 

 

  LINKS  

 

Rheinland-Pfalz: Weiterbildungspreis 2024 ausgeschrieben
Weiterbildungspreis 2024: Auszeichnung für herausragende Projekte Das rheinland-pfälzische Weiterbildungsministerium und der Landesbeirat für Weiterbildung zeichnen 2024 erneut innovative Weiterbildungsprojekte mit dem Weiterbildungspreis aus....
Die Weiterbildung der Zukunft ist KI-gestützt – und personalisiert
Die Universität Mannheim und das Start-Up Unternehmen Flinkback entwickeln zusammen eine Künstliche Intelligenz (KI), die Empfehlungen für Weiterbildung ausspricht. Der Weiterbildungsmarkt, insbesondere im Online-Bereich, wächst beständig. Nicht...
Anbieterbefragung: Leicht positive Erwartungen für Branchenentwicklung in der Schweiz
Schweizer Weiterbildungsanbieter schätzen die Entwicklung der Weiterbildungsbranche leicht positiv ein. Die Resultate des SVEB-Branchenmonitors weisen nach zwei Pandemiejahren auf eine langsame Erholung des Sektors hin. Dies geht aus der jährlich...

.