Lifelong Learning Platform: Preis für Schlüsselkompetenz-Initiativen

LifeLongLearning Award 2023

Europäische Lifelong Learning Platform verleiht zum zweiten Mal Anerkennungspreis für Innovationen im Bereich lebenslanges Lernen

Die europäische Dachorganisation Lifelong Learning Platform (LLLP) hat die zweite Runde des Anerkennungspreises für lebenslanges Lernen angekündigt. Nach der ersten Ausschreibung im Jahr 2016 richtet sich der Wettbewerb 2023 auf Projekte, die Schlüsselkompetenzen fördern.

Der Hauptzweck dieses Preises besteht darin, innovative und kreative Initiativen zu würdigen, die das lebenslange Lernen unterstützen. Der Preis ist darauf ausgelegt, solche Projekte europaweit zu würdigen und Akteure in der Bildung zu inspirieren, neue Strategien und Entwicklungen zu fördern.

Der Anerkennungspreis 2023 ist fokussiert auf Initiativen, die auf der System-, Anbieter- oder Lernendenebene ansetzen und Schlüsselkompetenzen fördern. Es werden insgesamt drei Preise vergeben, einer pro genannter Kategorie.

Bewerbungen können bis zum 31. August eingereicht werden; die Verleihung erfolgt beim »European Education Stakeholder Forum« am 27. November 2023.

Hintergrund
Die LLLP repräsentiert insgesamt 42 Organisationen aus verschiedenen Bildungsbereichen und -stufen. Dies umfasst Bildungseinrichtungen von der Primarschule bis zur Hochschule, berufliche Bildungseinrichtungen sowie Weiterbildungsanbieter, einschließlich zahlreicher Netzwerke und Dachorganisationen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Vision einer demokratischen und nachhaltigen Gesellschaft, wie auf der Webseite der Plattform hervorgehoben wird.


  VERWEISE  


Weiterbildungsbonus Schleswig-Holstein: Wichtige Änderungen ab März 2024
Mit dem 1. März 2024 treten wichtige Änderungen in der Handhabung des Weiterbildungsbonus' in Schleswig-Holstein in Kraft. Ab diesem Stichtag ist die Einreichung von Förderanträgen ausschließlich über ein digitales Verfahren bei der...
INVITE-ToolCheck 2.0
März 2024: Die Zukunft der Weiterbildung erleben! Beim INVITE-ToolCheck 2.0 haben Neugierige vom 4. bis zum 29. März 2024 die einmalige Gelegenheit, unveröffentlichte Prototypen der beruflichen Weiterbildung live selbst zu testen und...
Studie zu New Plan: Bekanntheit und Nutzung
Studie zur Nutzung von Weiterbildungsinformationen und -angeboten am Beispiel von »New Plan« Angesichts der rasanten Veränderungen in der Arbeitswelt reicht eine einmalige Berufsausbildung nicht mehr aus, um langfristig erfolgreich zu sein. Die...

.