Personalie: Detlef Scheele zum neuen BA-Vorsitzenden ernannt

BA LogoBundesarbeitsministerin Andrea Nahles verabschiedete Frank-Jürgen Weise als Vorsitzenden des Vorstands der Bundesagentur für Arbeit 

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles hat am 28. März 2017 Frank-Jürgen Weise als Vorsitzenden des Vorstands der Bundesagentur für Arbeit (BA) verabschiedet. Weise scheidet mit Ablauf des 31. März 2017 wegen Erreichens der Altersgrenze aus seinem Amt aus.
 
Seine Nachfolge tritt das bisherige BA-Vorstandsmitglied Detlef Scheele an. Gleichzeitig erhielt die bisherige Hauptgeschäftsführerin des Bundesverbandes der Systemgastronomie e.V. und Hauptgeschäftsführerin der Arbeitgebervereinigung Nahrung und Genuss e.V., Valerie Holsboer, ihre Ernennungsurkunde zum Mitglied des Vorstands der BA.

Andrea Nahles:

Dass die BA heute gut und leistungsfähig arbeitet, ist dem großen Engagement von Frank-Jürgen Weise zu verdanken. Er hat den Gedanken von Wirkung und Wirtschaftlichkeit implementiert und die BA zur modernsten öffentlichen Verwaltung gemacht. Detlef Scheele übernimmt somit ein gut bestelltes Haus mit internationalem Renommee.

Mit dem Wandel der Arbeitswelt im Zuge der Digitalisierung steht das Thema Qualifizierung und Weiterbildungsberatung ganz oben auf der Agenda. Detlef Scheele ist dafür der richtige Mann am richtigen Ort. Jeder, der ihn erlebt, merkt schnell: Detlef Scheele kann Arbeitsverwaltung. Er hat Arbeitsmarktpolitik von der Pike auf gelernt und kennt daher die Sicht von Trägern, Verwaltung und Politik. Natürlich freue ich mich auch, dass mit Valerie Holsboer eine ausgewiesene Spezialistin in den BA-Vorstand aufrückt. Ich bin überzeugt: Die BA wird auch in veränderter Aufstellung – mit neuen Charakteren und neuen Akzenten – ihre erfolgreiche Entwicklung fortsetzen.

Hintergrund
Die Mitglieder des Vorstands der Bundesagentur für Arbeit stehen in einem öffentlich-rechtlichen Amtsverhältnis. Detlef Scheele war in der Zeit von März 2011 bis Oktober 2015 Senator für Arbeit, Soziales, Familie und Integration der Freien und Hansestadt Hamburg. Seit Oktober 2015 ist er Mitglied im Vorstand der Bundesagentur für Arbeit. Frank-Jürgen Weise arbeitete seit dem Jahr 2002 im Vorstand der Bundesagentur für Arbeit – 13 Jahre davon als Vorsitzender.

 

  LINKS  

 

Die Einstellung der Generation Z zur Erwerbsarbeit
Was die Gen Z wirklich über Erwerbsarbeit denkt Die Generation Z wird in öffentlichen Diskussionen und Medien häufig als faul und selbstbezogen wahrgenommen. Zudem wird ihr eine geringe Bedeutung der Erwerbsarbeit zugesprochen. Diese Auffassung...
Entwurf zum 29. Gesetz zur Änderung des BAföG
Neues BAföG-Gesetz soll mehr Flexibilität und höhere Freibeträge bringen Mit dem 29. Gesetz zur Änderung des Bundesausbildungsförderungsgesetzes (BAföG) plant die Bundesregierung umfangreiche Änderungen, um die Förderung besser an die...
BA-X (4/2024): Rückgang setzt sich fort
BA-Stellenindex für Deutschland im April 2024 Der Stellenindex der Bundesagentur für Arbeit (BA-X), ein saisonbereinigter Indikator für die Arbeitskräftenachfrage in Deutschland, ist im April 2024 im Vergleich zum Vormonat um 2 Punkte auf 111...

.