Baden-Württemberg: Digitaler Weiterbildungscampus wird weiter ausgebaut

Digitaler Weiterbildungscampus BW

In Baden-Württemberg stellt der Digitale Weiterbildungscampus (DWC) eine Schlüsselplattform für die digitale Weiterbildung dar.

Diese Plattform bietet Weiterbildungseinrichtungen im Bundesland die Möglichkeit, moderne und qualitativ hochwertige digitale Lehr- und Lernwerkzeuge zu nutzen, die zugleich datenschutzkonform und sicher sind.

Das Hauptziel des DWC ist es, sich stets an der Spitze der digitalen Innovation im Bereich des Lehr- und Lernwesens zu positionieren. Dabei liegt der Fokus auf einer nutzerorientierten, bedarfsgerechten und zukunftsorientierten Entwicklung, um dem rasanten Fortschritt in der Digitalisierung gerecht zu werden.

Im Zuge der landesweiten Weiterbildungsinitiative WEITER.mit.BILDUNG@BW wurden die Ressourcen des DWC erweitert, um der gestiegenen Nachfrage gerecht zu werden. Dies beinhaltet eine Modernisierung des Supports, einen bedarfsgerechten Ausbau sowie die Etablierung von Unterstützungsprozessen für die Nutzer.

Weiterbildungseinrichtungen, die förderfähig sind, können den Digitalen Weiterbildungscampus nutzen, vorausgesetzt, sie erfüllen die notwendigen Rahmenbedingungen.


  VERWEISE  


Weiterbildungsbonus Schleswig-Holstein: Wichtige Änderungen ab März 2024
Mit dem 1. März 2024 treten wichtige Änderungen in der Handhabung des Weiterbildungsbonus' in Schleswig-Holstein in Kraft. Ab diesem Stichtag ist die Einreichung von Förderanträgen ausschließlich über ein digitales Verfahren bei der...
Verleihung des Hermann-Schmidt-Preises 2023
Berufliche Aus- und Weiterbildung für die Gestaltung der Energiewende: Drei Projekte ausgezeichnet »Transformation: Innovative Konzepte und Initiativen der beruflichen Aus- und Weiterbildung für die Gestaltung der Energiewende« – so lautete das...
Rheinland-Pfalz fördert Weiterbildungsprojekte mit bis zu 90 Prozent
Neue Förderrichtlinie für Weiterbildungsprojekte in Rheinland-Pfalz Ab dem Jahr 2024 können Träger von Weiterbildungsprojekten in Rheinland-Pfalz mit einer signifikanten Erhöhung der finanziellen Unterstützung durch die Landesregierung rechnen....

.