Entwicklungsperspektiven von Weiterbildungseinrichtungen

Digitalisierung Männerkopf Frauenkopf Binär

Befragung zu Entwicklungsperspektiven von (Weiter-)Bildungseinrichtungen 

Der Ausbildungsverbund Teltow e.V. (AVT) und die k.o.s GmbH führen derzeit im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen des Programms »Digitale Medien in der beruflichen Bildung« eine Online-Befragung durch.

Die Befragung richtet sich an Bildungseinrichtungen bundesweit. An der Umfrage können sich sowohl die Geschäftsführung als auch pädagogisches Personal der Einrichtungen beteiligen. Anliegen der Befragung ist es, die aktuelle Situation in (Weiter-)Bildungseinrichtungen während der Coronapandemie 2020/2021 zu erfragen.

An der Umfrage können sich sowohl die Geschäftsführung als auch pädagogisches Personal der Einrichtungen beteiligen.

Themen:

  • veränderte Angebotsformen
  • Einsatz digitaler Lernmedien sowie
  • organisationalen Anpassungen in Weiter-(Bildungseinrichtungen)

In einem zweiten Block sollen ein Blick in die Zukunft geworfen und Einstellungen von (Weiter-)Bildungseinrichtungen rund um das Thema Künstliche Intelligenz erfragt werden.

Die Umfrage ist bis zum 27.08.2021 erreichbar.

Die Teilnahme an der Befragung ist freiwillig und erfolgt anonym. Sie benötigen ca. 10 Minuten für die Beantwortung der Fragen.

Die Ergebnisse werden im Herbst 2021 in anonymisierter Form auf der Transferplattform www.colearnet.de veröffentlicht und im Projekt »CoLearnET- Kooperatives Lernen mit digitalen Medien in der Energietechnik« als Grundlage für die zielgruppengerechte Entwicklung und Verbreitung digital gestützter Lern- und Beratungsangebote für Unternehmen und Bildungseinrichtungen genutzt.

 

  LINKS  

 

KI-Revolution in der Bildung: GenAI als Impulsgeber
Künstliche Intelligenz als treibende Kraft in der Bildungsbranche Die neueste Entwicklung im Bildungsbereich wird derzeit durch den Einsatz von KI-Modellen zur Text- und Bildgenerierung, bekannt als »GenAI«, bestimmt. Eine signifikante Rolle...
Strategie für die Internationale Digitalpolitik der Bundesregierung
Die Strategie für die Internationale Digitalpolitik der Bundesregierung liegt jetzt als Unterrichtung vor. Um Normen und Standards der internationalen Digitalpolitik aktiv mitzugestalten, definiere die Strategie klare Leitlinien und stelle die...
AFBG-Anträge können auch digital gestellt werden
Das gemeinschaftlich initiierte Projekt von Bund und Ländern, die digitale Plattform AFBG Digital, stellt einen wichtigen Fortschritt in der Antragstellung für die Aufstiegsförderung dar. Inspiriert von der bereits eingeführten Online-Plattform...

.