Sachsen: Gute Bewertung für Weiterbildungsscheck

Bildungsmarkt Sachsen3

Nach einer Meldung des Bildungsmarktes Sachsen

Eine durch und durch positive Bewertung erhielt der Weiterbildungsscheck Sachsen in einer Umfrage des Sächsischen Wirtschaftsministeriums. Die Teilnehmer bewerteten unter anderem die Programmbeschreibung und das Antragsverfahren bei der Sächsischen Aufbaubank als gut verständlich und angemessen.


Mehr Selbstvertrauen und Anerkennung

Fast 700 Empfänger der Weiterbildungsförderung füllten den Online-Fragebogen aus. Den Weiterbildungsscheck beantragen vorwiegend junge Erwerbstätige mit hoher Weiterbildungsaktivität. Fast die Hälfte der Befragten nutzte das Bildungsportal bildungsmarkt-sachsen.de, um sich über den Weiterbildungsscheck zu informieren.

 Auswertung Umfrage BS Sachsen

Die Weiterbildung wirkte sich vor allem überaus positiv auf das Selbstvertrauen und die berufliche Anerkennung der Befragungsteilnehmer aus. Etwa 85 Prozent der Umfrage-Teilnehmer konnten sich durch das neu Gelernte besser auf die sich verändernden Anforderungen in ihrem Beruf anpassen.

Mit dem Antragsverfahren kamen die Befragungsteilnehmer sehr gut klar. 93 Prozent der Befragten sagten aus, dass die Programmbeschreibung für sie verständlich war und rund 85 Prozent bewerteten den Aufwand für das gesamte Antragsverfahren als angemessen.

QUELLE: Bildungsmarkt Sachsen

 

 

 

Förderung der beruflichen Weiterbildung
Bericht der Bundesregierung über die Förderung der beruflichen Weiterbildung vom Bundeskabinett beschlossen  Das Bundeskabinett hat am 6. Januar 2021 den Bericht der Bundesregierung über die Förderung der beruflichen Weiterbildung und die...
Geförderte berufliche Weiterbildung: Trotz erweiterter Möglichkeiten noch ausbaufähig
Qualifizierungschancengesetz: Trotz verstärkter Förderung noch weiteres Potenzial für die Weiterbildung von Beschäftigten   Das Qualifizierungschancengesetz hat nach seiner Einführung 2019 insgesamt nicht zu einem deutlichen Sprung bei...
Bildungsprämie: Förderprogramm um ein weiteres Jahr verlängert
Größerer Einsatzbereich, keine Altersgrenze, jährliche Förderung: Dank neuer Förderkonditionen für das Bundesprogramm Bildungsprämie erhalten Weiterbildungsinteressierte die Chance auf finanzielle Unterstützung. Wie die Programmstelle...

Wir benutzen Cookies
Der BildungsSpiegel setzt auf seiner Website sog. Cookies ein. Einige von ihnen sind für den reibungslosen Betrieb essentiell, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Website zur Verfügung stehen.