.
.

IWWB-PLUS: Personalisierter Lernumgebungs-Suchraum

IWWB1

Verbundprojekt »IWWB-PLUS« von DIPF und DIE ist ein Baustein der INVITE-Förderinitiative und damit der Nationalen Weiterbildungsstrategie (NWS)

IWWB-PLUS trägt im Rahmen der INVITE-Förderlinie des BMBF zur Stärkung der Weiterbildungslandschaft in Deutschland bei.

Kern des Vorhabens ist die Steigerung der Attraktivität und Nutzerfreundlichkeit der bewährten Weiterbildungsplattform InfoWebWeiterbildung (IWWB). Erreicht werden soll dies durch den Einsatz innovativer Technologien und die Ermöglichung von Interoperabilität zu anderen Anbietern im Weiterbildungsumfeld.

Weiterbildung ist in der heutigen Zeit des schnellen und kontinuierlichen Wandels der Lebens- und Arbeitswelt wichtiger denn je. Die richtige Weiterbildung zu finden stellt Weiterbildungsinteressierte mitunter vor Herausforderungen. Als Metasuchmaschine unterstützt die webbasierte Plattform InfoWebWeiterbildung (IWWB) Menschen bereits seit Jahren bei der Suche nach geeigneten Kursangeboten zur Erreichung ihrer persönlichen Ziele. Das Vorhaben IWWB-PLUS konzentriert sich durch den Einsatz neuer Web- und Informatiktechnologien auf die Verbesserung und funktionale Erweiterung der bestehenden Plattform.

Folgende Hauptanliegen werden dabei verfolgt:

  • Chatbots
    Implementierung von dialogischen Technologien zur Unterstützung der Nutzer*innen bei der Suche nach geeigneten Weiterbildungsangeboten
  • Light Assessments
    Entwicklung und Integration von geeigneten Verfahren zur Ermittlung des aktuellen Wissensstandes von Weiterbildungsinteressierten, um passgenaue Weiterbildungen anbieten zu können
  • Interoperabilität mit externen Informationsanbietern (Europass)
    Anbindung an das Europass-System zur Personalisierung der Suchergebnislisten von Nutzer*innen

Ein weiteres wichtiges Anliegen von IWWB-PLUS ist das Re-engineering des UX-Designs, um das Nutzererlebnis durch eine optimale Mensch-Maschine-Schnittstelle entscheidend zu verbessern.

Das Projekt IWWB-PLUS bettet die existierende Plattform IWWB stärker in das europäische Weiterbildungssystem ein und fördert die Standardisierung und Vernetzung des Marktes. Mit den geplanten Verbesserungen wird die Plattform IWWB ihrer Rolle als zentraler Zugangspunkt für Weiterbildungsinteressierte und -angebote auch in Zukunft gerecht.