.
.

Recht auf Weiterbildung: Was der Chef darf, was er muss

Stiftung Warentest

Stiftung Warentest veröffentlicht Fragen und Antworten zur beruflichen Weiterbildung

Rund drei von vier der Unternehmen in Deutsch­land bieten ihren Beschäftigten Möglich­keiten zur beruflichen Weiterbildung an. Doch was, wenn der Mitarbeiter einen anderen Lehr­gang machen oder der Chef die Kosten nicht über­nehmen möchte? test.de gibt Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Thema.

Dabei werden zwei Komplexe unterschieden: Welche Bedingungen gelten, wenn Mitarbeiter eine Weiterbildung eigeninitiativ antreten möchten, wird im ersten Teil thematisiert. Hier gibt es Antworten zum Bildungsurlaub und zu vertraglichen Fragestellungen.

Im zweiten Teil wird auf mögliche Probleme eingegangen, die sich daraus ergeben, dass Mitarbeitern eine Qualifizierung angeboten wird. Im Mittelpunkt steht dabei das Spannungsfeld »Recht auf vs. Pflicht zur Weiterbildung«. Auch Finanzierungsfragen werden hier angeschnitten.