1. Mindestlohn in der Weiterbildung: Branchentarifvertrag bis Ende 2015 verlängert

    Auch zukünftig branchenweit Mindestlöhne in der Weiterbildung Das Bundeskabinett hat am 26. Juni 2013 mit Verabschiedung einer vom BMAS vorgelegten...

  2. Widersprüche kann man lieben

    bieten wir von Zeit zu Zeit engagierten Akteuren aus den Bereichen Weiterbildung, Personalentwicklung und Wissensmanagement die Möglichkeit, sich...

  3. Führungskräfte sind keine »Allzweckwaffen«

    bieten wir von Zeit zu Zeit engagierten Akteuren aus den Bereichen Weiterbildung, Personalentwicklung und Wissensmanagement die Möglichkeit, sich...

  4. Welches Gehalt ist angemessen?

    bieten wir von Zeit zu Zeit engagierten Akteuren aus den Bereichen Weiterbildung, Personalentwicklung und Wissensmanagement die Möglichkeit, sich...

  5. Sachsen: Stark steigende Weiterbildungsteilnahme

    TNS Infratest: Betriebliche Weiterbildung als wichtigste Säule. Drei von vier Personen zwischen 18 und 64 Jahren in Sachsen haben sich im Jahr 2012...

  6. Altersdiskriminierung als Stressfaktor

    Wie die Mitarbeiterbindung in Unternehmen geschwächt wird Wenn Arbeitnehmer wiederholt erfahren, dass man sie am Arbeitsplatz wegen ihres...

  7. Alternde Belegschaften - Herausforderung für Unternehmen

    Dazu passen auch die Ergebnisse zum Thema alternsgerechter Weiterbildungen, die in nur 23 % der befragten Unternehmen eine Rolle spielt sowie zum...

  8. Sachsen: Weiterbildungsscheck und Einzelbetriebliches Förderverfahren verlängert

    Der Förderzeitraum für den Weiterbildungsscheck Sachsen und das Einzelbetriebliche Förderverfahren wurde bis zum 30. September 2014 verlängert....

  9. Die Generation Y fährt auf Weiterbildung ab

    wünschen sich von ihren Chefs vor allem Unterstützung bei der Weiterbildung. Ein Fernstudium ist häufig besonders attraktiv - nicht nur für...

  10. Honorar- und Gehaltsstudie: Was ist Weiterbildung wert?

    Wieviel ist Weiterbildung wert? Spätestens seit den Honorarempfehlungen, die der Berufsverband für Trainer, Berater und Coaches (BDVT) jüngst...

  11. BDVT gibt Honorar-Empfehlung

    und Mitglied des BDVT-Führungskreises begründet diesen Anspruch: »Weiterbildung, Beratung und Coaching sind Wertschöpfung für Unternehmen und...

  12. Individuell und nachhaltig motivieren

    Forsa-Umfrage im Auftrag der Deutschen Universität für Weiterbildung zeigt. Sie haben ähnliche Symptome und ähnlich fatale Wirkungen für die...

  13. 1. August 2012: Allgemeinverbindlicher Mindestlohn in der Aus- und Weiterbildung tritt in Kraft

    und Arbeitnehmer im pädagogischen Bereich in der Aus- und Weiterbildungsbranche haben nun einen Anspruch auf eine Mindeststundenvergütung von 12,60...

  14. Studie: Fachkräftesicherung durch Aus- und Weiterbildung

    Jahren IAB-Betriebspanel Hessen: Ausbildungsbeteiligung stagniert – Weiterbildung boomt: Unterschiedliche Entwicklungen bei betrieblichen...

  15. Bildungsverband: Mindestlohn in der Weiterbildungsbranche wird umgesetzt

    Irritationen bei der Einführung des Mindestlohns in der Weiterbildung Ein Artikel des Netzwerks Weiterbildung hatte aufhorchen lassen: Ein...

  16. Sachsen: Gute Bewertung für Weiterbildungsscheck

    Sachsen Eine durch und durch positive Bewertung erhielt der Weiterbildungsscheck Sachsen in einer Umfrage des Sächsischen Wirtschaftsministeriums....

  17. Ältere Beschäftigte: Betriebe reagieren zu spät auf demografischen Wandel

    Älterer. Trotz steigender Klagen über Fachkräftemangel liegt die Weiterbildungsbeteiligung deutscher Unternehmen insgesamt nur im europäischen...

  18. Mindestlohn in der Weiterbildung: »Hartnäckigkeit des Bildungsverbandes zahlt sich aus«

    Mindestlohn in der Weiterbildung - Kabinett überwindet Blockade Am 04.07.2012 hat das Bundeskabinett die Tür für einen Mindestlohn in der nach SGB...

  19. Mindestlohn für Aus- und Weiterbildungsbranche

    2012 in Kraft treten Für rund 30.000 Beschäftigte in der Aus- und Weiterbildung gelten ab 1. August 2012 neue Lohnuntergrenzen. Das Bundeskabinett...

  20. Transparenz = Information?

    von Dr. André Schläfli (Direktor SVEB, Schweiz). Was das Weiterbildungsgesetz zum Thema Transparenz (nicht) sagt. Mitte April wurde die...

Mastodon
Wir benutzen Cookies
Der BildungsSpiegel setzt auf seiner Website sog. Cookies ein. Einige von ihnen sind für den reibungslosen Betrieb essentiell, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Website zur Verfügung stehen.