KI-basierter Weiterbildungsscout erleichtert Kurssuche in Schleswig-Holstein

Kursportal Schleswig Holstein

Das landesweite Kursportal Schleswig-Holstein hat einen neuen Weiterbildungsscout vorgestellt, der maßgeschneiderte Weiterbildungsvorschläge für Nutzerinnen und Nutzer basierend auf deren beruflicher Tätigkeit oder Kompetenzen unterbreitet. Zusätzlich bietet der Scout Informationen zu Fördermöglichkeiten und Beratungsangeboten.

Ziele und Funktionen

Der Weiterbildungsscout hat das Ziel, auf einfache Weise passende Weiterbildungskurse zu finden. Dies soll sowohl der beruflichen Weiterentwicklung, der persönlichen Kompetenzsteigerung als auch der beruflichen Neuorientierung dienen.

Entwicklung und Förderung

Das Projekt WISY@KI hat gemeinsam mit vier Partnerorganisationen intensiv an diesem neuen, KI-gestützten Matching-System gearbeitet. Dieses System wurde speziell für die Kurssuche und berufsbezogene Weiterbildungsangebote entwickelt.

Als Ergebnis dieser Zusammenarbeit ist der Weiterbildungsscout entstanden, ein intuitives und effektives Tool, das Nutzerinnen und Nutzern individuelle Weiterbildungsvorschläge bietet.

Susan Remé, Projektmanagerin an der VHS Pinneberg, betonte, dass der Scout einen »Meilenstein in der Weiterbildungslandschaft« Schleswig-Holsteins darstelle. Der Weiterbildungsscout steht ab sofort allen Interessierten zur Verfügung.

Hintergrund
Das Kursportal Schleswig-Holstein bildet den schleswig-holsteinischen Weiterbildungsmarkt transparent und kundenorientiert ab und wird gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus. Das Kursportal Schleswig-Holstein wird seit 2006 von der Volkshochschule Pinneberg betrieben. Die Recherche ist für alle Nutzer und Nutzerinnen kostenfrei und anbieterneutral.


  VERWEISE  


Wie nutzen Studierende KI-Tools an ihren Hochschulen?
Unterschiedliche Nutzung von Künstlicher Intelligenz während des Studiums Die Nutzung von Künstlicher Intelligenz (KI) im Studium variiert in Deutschland stark zwischen den verschiedenen Fächern. Zwar werden KI-Tools wie ChatGPT zunehmend von...
Mehrfachbelastungen von Kitas mit Kindern aus sozioökonomisch benachteiligten Familien
Zugang und Qualität in der frühkindlichen Bildung Kitas stehen vor erheblichen Herausforderungen, wenn sie Kinder aus sozioökonomisch benachteiligten Familien betreuen. Der Zugang zu und die Nutzung von Kitas weisen deutliche soziale...
Die Implementierung von KI an deutschen Hochschulen: Status Quo und Perspektiven
Deutsche Hochschulen machen Fortschritte bei der Implementierung von KI in Studium und Lehre, stehen jedoch vor erheblichen Herausforderungen. Dies zeigt eine aktuelle Befragung im Rahmen des neuen HFD-Blickpunkt des Hochschulforum Digitalisierung...

.