Hochschule im Wandel (Berlin)

Beschreibung

Gelingt der Wissenschaft die gesellschaftliche Transformation?

Energiewende, Fachkräftemangel, Künstliche Intelligenz – die Gegenwart rüttelt auch die Wissenschaft durch. Die Hochschulen müssen sich nachhaltig umbauen, Studierende ausbilden und Lehrformate reformieren, engagiertes Personal gewinnen, internationale Spitzenforschung leisten – und all das mit weniger Geld.

Wo sollten sie selbstkritisch den Blick nach innen richten, welche Reformen anstoßen? Und wie können sie sich zugleich nach außen richten, die Transformationsprozesse in der Gesellschaft mit neuen Ideen mitgestalten?

Im Rahmen der Bildungskonferenz am 30.11.2023 in Berlin werden gemeinsam mit Experten*innen aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft sowie weiteren Bildungsakteur*innen diesen Fragestellungen nachgegangen und diskutiert werden, welche Perspektiven es für die aktuellen Herausforderungen gibt.

Hinweis:
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist limitiert für Vertreter*innen aus Bildungspolitik und Wissenschaft, insbesondere Entscheidungsträger*innen aus der Hochschullandschaft, aus Stiftungen und NGOs sowie Verbänden mit thematischem Bezug zur Konferenz.

Zur Anmeldung: https://studiozx.eventsair.com/zeit-fuer-bildung-2023/teilnahmeinteresse/Site/Register

Standortinformationen

Auditorium Friedrichstraße

Straße
Friedrichstraße 180
Stadt
10117 Berlin
Land
Deutschland
Alle Angaben zu Veranstaltungen, Messen, Fachtagungen und Kongressen erfolgen ohne Gewähr! - Irrtum vorbehalten
.