1. Experten-Anhörung: »Exzellenz muss für alle da sein«

    sich die Betriebe sehr, Lerndefizite auszugleichen. »Gerade nach der Corona-Epidemie müssen wir mit Lernrückständen umgehen«, so der...

  2. Bundeskabinett beschließt vorzeitiges Ende der Corona-Arbeitsschutzverordnung

    beschlossen. Die Aufhebung der sogenannten Corona-Arbeitsschutzverordnung erfolgt damit zeitgleich zur Aufhebung der Maskenpflicht im...

  3. Immer mehr Abiturient*innen machen eine Ausbildung

    dem Ausbildungsmarkt und in regionalen Ungleichgewichten. Auch hat die Coronakrise vielen Jugendlichen den Berufseinstieg aufgrund fehlender...

  4. 36 Prozent aller Bachelor- und gleichwertigen Abschlüsse in Deutschland entfallen auf ein MINT-Fach

    Zahl der 17- bis 22-Jährigen verringert. Zusätzlich ging infolge der Corona-Pandemie die Zahl ausländischer Studienanfängerinnen und Studienanfänger...

  5. Corona: Jeder fünfte Ausbildungsbetrieb ermöglichte Auszubildenden das Homeoffice

    Neue Ergebnisse aus dem BIBB-Qualifizierungspanel Der Ausbruch der Coronapandemie hatte starken Einfluss auf die Entwicklung des betrieblichen...

  6. Einfluss der Digitalisierung auf die Arbeitsbedingungen der Beschäftigten

    und Kommunikationstechnologien (IKT) war in Deutschland bereits vor der Corona-Pandemie weit verbreitet. Auf Basis einer Befragung hat die...

  7. Deutsches Schulbarometer: Massiver Personalmangel überlagert Probleme und Sorgen der Schulen

    in Schulen in sozial benachteiligter Lage sind die Lernrückstände trotz Corona-Aufholprogrammen gravierend. Deutschlands Schulen leiden unter einem...

  8. Chemie hat die höchste Promotionsquote aller Fächer

    Dies entspricht einem Plus von rund 2.000 im Vergleich zum stark durch Corona geprägten Jahr 2020. Im Vergleich zu der seit 2011 stark gestiegenen...

  9. Kurzarbeit bleibt niedrig

    die Druckereien mit 2,5 Prozent (3.000 Menschen). »Im Vergleich zu den Coronawintern ist das Niveau der Kurzarbeit sehr gering«, fügt Link hinzu. Im...

  10. Betriebliche Fort- und Weiterbildung in Baden-Württemberg 2021

    der betrieblichen Weiterbildung ist ein leichter Aufwärtstrend nach dem Corona-Einbruch zu sehen. Die Betriebe bewerten die digitalen Formate zudem...

  11. DAAD-Schnellabfrage Wintersemester zu international Studierenden

    internationale Studierende eingeschrieben, ein neuer Höchststand. Nach Corona ist insbesondere die Zahl der internationalen Erstsemester stark...

  12. Erwerbstätigkeit 2022 auf höchstem Stand seit 1990

    um 292.000 Personen (+0,6 %) überschritten. Im Jahr 2020 hatte die Corona-Krise den zuvor über 14 Jahre anhaltenden Anstieg der Erwerbstätigenzahl...

  13. Nationaler Bildungsbericht 2022 mit Stellungnahme der Regierung

    von Inklusion in allen Bildungsbereichen«. Hinzu kämen die Folgen der Corona-Pandemie als auch der Zuzug von Geflüchteten in Folge des russischen...

  14. Jahresende: Die Hälfte der Berufstätigen ist im Weihnachtsurlaub erreichbar

    wie 2021, als 53 Prozent der Berufstätigen erreichbar waren. Im Vor-Corona-Jahr 2019 waren es allerdings noch 71 Prozent. »Die Grenzen zwischen...

  15. Lernen nach Corona: Alles auf Anfang?!

    an deutschen Schulen und auch das Lernen scheinen sich durch die Corona-Krise nicht nachhaltig verändert zu haben Zwar hat sich die technische...

  16. Wenig Dynamik auf dem Ausbildungsmarkt

    9,5 % deutlich unter dem Niveau von 2019 vor Ausbruch der Coronapandemie. Dies zeigen Analysen des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) zur...

  17. Jugendarbeit 2021: 32 Prozent weniger Angebote und 49 Prozent weniger Teilnehmende als vor der Pandemie

    Corona-Pandemie führt zu Rekordtief bei Angeboten und Teilnehmerzahlen Nicht nur im Schul- und Kita-Betrieb, auch bei den Freizeit- und...

  18. CHECK Studienfinanzierung: Große Länderunterschiede beim BAföG

    seit zehn Jahren wieder leicht gestiegen – was aber wesentlich an einer Corona-bedingten Verlängerung der Regelstudienzeit durch die Länder liegen...

  19. Fachkräftemigrationsmonitor 2022: Nur wenige Unternehmen werben Personal im Ausland an

    BertelsmannStiftung Fachkräftezuwanderung liegt deutlich unter dem Vor-Corona-Niveau Tatsächlich gibt mit 17 Prozent noch nicht einmal jedes fünfte...

  20. Renteneintritt der Babyboomer: Für viele ist schon mit 63 Schluss

    für einen vorgezogenen Ruhestand in Kauf genommen werden. Die Corona-Pandemie könnte teilweise zu früheren Austritten aus dem Erwerbsleben geführt...

Ergebnisse 120 von 970
Wir benutzen Cookies
Der BildungsSpiegel setzt auf seiner Website sog. Cookies ein. Einige von ihnen sind für den reibungslosen Betrieb essentiell, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Website zur Verfügung stehen.