Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Bonn, 53113, Konviktstraße, 9

Standortinformationen

Nächste Veranstaltungen

Die letzten Meldungen

Studium/Fernstudium, Neue Lernformen

28.02.2024

Studie weist auf strukturelle Defizite im System der Lehrerbildung hin Um den Herausforderungen eines eklatanten und anhaltenden Lehrkräftemangels in Deutschland zu begegnen, bedarf es mutiger Reformen in der Lehramtsausbildung: Das universitäre Privileg in der Lehramtsausbildung muss zugunsten der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften beendet werden. Die zersplitterte Lehramtsausbildung braucht erheblich mehr Steuerung auf allen Ebenen. Die Zweigleisigkeit einer Ausbildung mit Staatsexamen und einer Ausbildung nach dem Bachelor-Master-Modell sollte zugunsten des letzteren aufgelöst werden. Die Lehramtsstudiengänge sollten sich...

Frauenkarrieren

28.02.2024

Frauen leisten 43,8 Prozent mehr unbezahlte Arbeit als Männer Frauen in Deutschland haben im Jahr 2022 pro Woche durchschnittlich rund 9 Stunden mehr unbezahlte Arbeit geleistet als Männer, das entspricht 1 Stunde und 17 Minuten pro Tag. Der Gender Care Gap lag damit bei 43,8 %. Diese Kennziffer zeigt den unterschiedlichen...

Beruf und Arbeit, Europa

28.02.2024

BA-Stellenindex für Deutschland im Februar 2024 Der Stellenindex der Bundesagentur für Arbeit (BA-X), ein saisonbereinigter Indikator für die Arbeitskräftenachfrage in Deutschland, ist im Februar 2024 im Vergleich zum Vormonat um einen Punkt auf 114 Punkte gesunken. Im Dezember hatte der BA-X nach einer eineinhalb Jahre dauernden...

Beruf und Arbeit, Europa

28.02.2024

Sinkende Zahl von Krankschreibungen, aber weiterhin lange berufliche Fehlzeiten der Betroffenen Die Zahl der Menschen, die nach einer akuten Covid-19-Infektion wegen Post-Covid, Long-Covid oder eines chronischen Erschöpfungssyndroms krankgeschrieben werden mussten, lag im vergangenen Jahr deutlich niedriger als in den vorangegangenen...

Verschiedenes

27.02.2024

Deutschland kommt weiterhin bei der Digitalisierung viel zu langsam voran und die Hoffnungen auf Besserung sind begrenzt. Weder Wirtschaft und Politik noch die Bevölkerung rechnen in den nächsten Jahren mit größeren Fortschritten. Dabei ist die Lage im Bereich digitaler Zukunftstechnologien prekär: 95 Prozent der Führungskräfte sehen...

Beruf und Arbeit, Europa

27.02.2024

Nach zwei Anstiegen in Folge verbleibt der IAB-Frühindikator im Februar bei 100,3 Punkten Das European Labour Market Barometer kämpft sich nach oben auf 99,8 Punkte. »Der Arbeitsmarkt widersteht weiterhin dem Sog des Wirtschaftsabschwungs«, berichtet Enzo Weber, Leiter des Forschungsbereichs »Prognosen und gesamtwirtschaftliche...

.